Donnerstag, 9. Januar 2014

Diese Hormone...

Ich sage euch, eine Frau zu sein ist manchmal echt nicht einfach. Die Hormonschübe die man einmal im Monat erdulden muss, können mitunter echt komische Reaktionen hervorrufen. So sitzt man dann etwa vorm Fernseher und muss heulen, weil der kleine Roboterjunge von "AI - Künstliche Intelligenz" so herzzerreißend beim Fleischfest darauf besteht David - ein echter Junge - zu sein. "Ich bin David, ich bin David", brüllt er und ich möchte heulend zurück brüllen: "Ja, ich weiß. Komm zu Mama, David." Gott sei Dank lief nicht Armageddon, bei dem muss ich sowieso schon immer heulen.

Wenn dann zu den Hormonen auch noch Stress kommt, wie etwa das Examen, kann es auch passieren, dass ich anfange zu heulen, wenn bei Matrix Morpheus Neo vor den Agenten rettet oder Dumbledore Harry Potter erzählt, dass Nevilles Eltern in der Psychiatrischen-Anstalt leben. Für andere reicht dann aber auch schon der Anlass, dass sie nicht wissen in welchem Raum sie später Vorlesung haben. Ja, Hormone sind schon eine spannende Sache. Und man kann sich nicht dagegen wehren. Auch nicht, wenn der Schub dafür sorgt, dass auf einmal alle Männer um einen herum attraktiv aussehen und man selber ganz kribbelig wird. Bei mir immer kurz vorm Eisprung - fruchtbare Tage und so. Das einzige was hier hilft, um nicht gleich jeden Mann anzufallen, ist deine Freundin zu bitten, auf dich aufzupassen. Blöd nur, wenn gerade beide auf Hormonen sind.

Schlimm wird es, wenn man nicht genug Aufmerksamkeit bekommt, sei es von Freunden oder Verwandten oder auch dem Liebsten. "Sie hat mich heute nicht zurückgerufen, hat sie jetzt eine andere beste Freundin?" "Mein Kumpel will heute kein Bierchen mit mir trinken? Ist er von mir genervt?" Und wenn dann nicht mal der Papa einem antwortet, fühlt man sich wie der einsamste Mensch der Welt, den keiner mag. Ich hoffe dann immer, dass das mit den Hormonen schnell vorbei ist. Furchtbar sowas.

Kommentare:

  1. Oh je und du warst auch noch garnicht schwanger! Was dann für Hormone rumschwirren...oh oh

    AntwortenLöschen
  2. Darauf bin ich auch mal gespannt ;)

    AntwortenLöschen